5€ Rabatt bei Newsletter-Anmeldung! Hier 5€ Gutschein sichern!
Kampfstiefel Vollleder schwarz, 37

MFH

Artikelnummer: 18135-37

Zustand: neu

Schuhgröße (D)

92,90 €

inkl.  USt., zzgl. Versand

verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stk


Beschreibung

Die hochwertigen schwarzen Bundeswehr Kampfstiefel der alten Art sind aus glattem Vollleder und hier in einer sehr guten Ausführung erhältlich. Sie sind durchgehend ledergefüttert und besitzen eine Gummischalensohle mit Silikonnähten. Diese ist rutschsicher, öl- und benzinbeständig. Das Obermaterial ist aus Waterproof-Leder, damit auch bei extremen Bedingungen die Füße trocken bleiben. Des Weiteren besitzen die Stiefel eine 9-Loch Metallösen-Schnürung sowie hinten eine Schlaufe, die das An- und Ausziehen erleichtert.

Farbe: schwarz
Größen: 37-50
Material:
Aussen: genarbtes Leder, Zunge aus Schweineleder
Innen: Wildleder und weiches Rindsleder
Sohle: Gummi
Innensohle: EVA
(hochwertig, top isolierter Schaumstoff)
Schnürsenkel: 100 % Polyester

Downloads

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 *
18
4 *
4
3 *
2 *
1 *

Alle Bewertungen

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 4
4 von 5

Schnürung ein wenig mühsam, ansonsten TOP. Das Einlaufen war erfreulich schmerzfrei, der Stiefel lässt sich gut pflegen.

., 16.10.2013
4 von 5 Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Prima Freizeitschuhe - Preis und Leistung passen!

., 28.01.2019
4 von 5 nachfolger

mit den schuhen bin ich zufrieden denke aber das dieser schuh der nachfolger ist von meinem kampfschuh von meiner BW zeit trotzdem gute verarbeitung bin zufrieden passen- nur noch tüchtig einlaufen .warm und gereumig das ist auch toll

., 30.10.2019
4 von 5 Alltags- und Wanderstiefel

Ich trage diesen Typ Stiefel seit über zwanzig Jahre im Alltag, auf Festivals und Konzerten wie auch zum Wandern. Zu meiner eigenen Hochzeit und der Geburt meiner Tochter. Die Qualität dieser Ausführung ist gut, aber nicht sehr gut. Sie sind jedenfalls aus echtem Leder, welches Waterproof sein mag - die Nähte sind es allerdings nicht. Ein Tritt in eine tiefere Pfütze resultiert (trotz eingehender Behandlung mit imprägnierender Lederpflege) in nassen Füssen. Das war früher mal anders, entsprechende Behandlung vorrausgesetzt. Auch die Zehenkappe fällt im vergleich zu Vorgängermodellen schmaler und spitzer aus.
Ungeachtet dessen eine Kaufempfehlung, da man bei anderen Händler gerne mit Kunstlederplagiaten üder den Tisch gezogen wird.

., 25.10.2020
Einträge gesamt: 4